Aljoscha Redenius

Slava Ukraini

Seit 2014 beherrscht die Ukraine ein Konflikt. Das Land ist zerklüftet. Aljoscha Redenius hat die Auswirkungen des Krieges auf die Gesellschaft vor Ort untersucht. Innerhalb eines Jahres, in fünf Etappen, ist er durch die verschiedenen Regionen des tief gespaltenen Landes gereist und hat sich ein Bild gemacht: über die Militarisierung des Volkes, das Wiederaufleben des ukrainischen Nationalgedankens und über die zahlreichen Einzelschicksale, die dieser Kampf rücksichtslos hinterlässt.